FAQ - Frequently Asked Questions

Was ist und bedeutet der Status "RGP"?

Wird eine Domain von einem Besitzer gelöscht, fällt diese Domain in ein Karenzverfahren, auch genannt Redemption Grace Period (RGP). Dieses Karenzverfahren soll den Domaininhaber vor einem ungewollten Verlust seiner Domain durch eine versehentliche Löschung schützen. Die Dauer dieser Karenzverfahren beträgt für DE-Domains ca. 30 Tage, wobei für den Domaininhaber keine Kosten entstehen. In dieser Karenzzeit kann der Domaininhaber die Löschung der Domain zurücknehmen oder die Übertragung an einen Dritten einleiten.

Domains in diesem RPG-Status sind also Domains, die erst frisch gelöscht wurden. Solche Domains verfügen oft über einen Wert und besitzen Backlinks, was diese für eine Neuregistrierung interessant macht.